Die Hochzeitsrednerinnen

Renate Kimmel und Beate Königs

Reden für die Feste unseres Lebens

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die freie Trauung

Die freie Trauung gibt es jetzt schon seit einer Weile.

Sie ist gedacht für Menschen, die sich eine schöne und stimmungsvolle Hochzeit wünschen.

Brautpaare, denen das Standesamt zu nüchtern ist oder

die nicht in der Kirche heiraten wollen.

Paare, die die Kirche nicht traut, weil sie geschieden sind oder homosexuell. Freigeister, die sich ihre eigene Zeremonie zusammenstellen wollen, ohne durch irgendwelche Vorschriften eingeengt zu sein. Die vielleicht auf einem Schloß, einer Wiese, einem Wald oder auf einem Schiff getraut werden wollen. Die freie Trauung gibt all diesen Paaren eine Möglichkeit, ihre Trauung ganz speziell nach ihren eigenen Wünschen zu gestalten. Ihre eigenen Rituale, Ihre eigenen Ehegelöbnisse. Was kann man sich mehr wünschen?